Allgemeine Geschäftsbedingungen


Anmeldung:

Der Vertrag über die Reservierung des Augentrainingskurses oder einer Veranstaltung kommt dadurch zustande, dass Sie beim Bestellvorgang zunächst eine bestimmte Veranstaltung wählen, ihre personenbezogenen Daten eingeben, die AGB akzeptieren, und uns Ihre verbindliche Bestellung online übermitteln. Hierdurch nehmen Sie unser Angebot an.

Bei einer Anmeldung bis zu vier Wochen vorm Beginn des Augentrainingskurses gilt der Frühbuchertarif, danach gelten die regulären Preise.

Wirksamkeit der Anmeldung:


Nach erfolgter, schriftlicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Sie erhalten hierzu eine Rechnung zugesandt. Die Gebühr des angemeldeten Angebots ist dann vor Beginn auf das Konto des jeweiligen Anbieters einzuzahlen.

 

Einzelrechnungen auf Einzeltraining, Warenliefeung, etc. sind innerhalb von 14 Tagen nach Leistungserbringung bzw. Lieferung ohne Abzug zu begleichen.


Stornierung:

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze in den Kursen / Workshops der Reihenfolge der Anmeldung nach vergeben. Im Falle einer Überbelegung kann auf  einen anderen Trainingskurs / Workshop verwiesen werden. Reservierungen sind nach Absprache bedingt möglich. Im Falle einer Unterbelegung des Kurses (unter 4 Personen), oder Workshops behält sich der Anbieter vor, die betreffende Stunde bzw. den Kurs oder den Workshop zu verschieben.

Eine Stornierung durch den jeweiligen Anbieter wegen Krankheit oder seitens der angemieteten Räumlichkeiten ist berechtigt. Die eingezahlten Gebühren werden zurückgezahlt, ein Rechtsanspruch auf den Kurs / Workshop besteht nicht.

Bis zu 3 Wochen vor Kurs- / Workshop-Beginn ist eine Stornierung  in Textform möglich und kostet 30€ Bearbeitungsgebühr. Bei Absagen nach diesem Zeitraum erfolgt eine Gebührenrückerstattung von 50%.  Bei Nichterscheinen oder kurzfristigem Rücktritt ( 1 Woche vor Beginn) ist der gesamte Betrag fällig, es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden.


Haftung:

Die Teilnahme an den genannten Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Jegliche Haftung seitens des Veranstalters ist ausgeschlossen. Sollte der Teilnehmer Zweifel haben bezüglich gesundheitlicher Eignung, ist umgehend vor den Kursstunden fachärztlicher Rat einzuholen. Im Falle von Schwangerschaft, Bluthochdruck, Diabetes, Augenkrankheiten, frischen Operation am Auge, Rückenschmerzen, Depressionen oder ähnliches ist dringend vor der Kursstunde mit dem Gruppenleiter Rücksprache zu halten.

Die Kursstunden werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Sie dienen zur Gesundheitsförderung sowie zur Gesundheitsprävention, orientieren sich nicht an Heilungserwartungen und ersetzen keinen Arztbesuch.

Persönliche Gegenstände, insbesondere Wertsachen, werden vom jeweiligen Teilnehmer auf eigene Verantwortung in die Räume des Veranstalters gebracht. Für den Verlust wird keine Haftung übernommen.
Für das Parken während der Kursstunden/ der Vorträge können öffentliche Parkplätze im Umkreis genutzt werden.
Das Parken ist auf eigene Verantwortung. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Teilnehmerdaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert, verarbeitet und zu internen Zwecken genutzt. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Bei Fragen zum Datenschutz oder zu den Teilnahmebedingungen, wenden Sie sich an: kontakt@augen-konzept.de

 

Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/      kontakt@augen-konzept.de


Stand August 2015