· 

Fitness-Brötchen


 

Low Carb ist in aller Munde! Doch Augen auf bei speziellen Low Carb-Lebensmitteln: Proteinbrot enthält nicht nur wenige Kohlenhydrate, sondern neben viel Eiweiß (Protein) auch viel Fett. Oft auch versteckte, ungesunde Fettsäuren.

 

 

Die nebenstehenden Fitness-Brötchen sind leicht zum Zubereiten, sehr lecker und versorgen uns mit vielen Mineralien und Spurenelementen.

Mein absoluter Favorit.

 

Die friere ich ein und kann nach Bedarf wieder auftauen. Einfach für ein paar Minuten in den Backofen.

 


Download
Fitness-Brötchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 683.9 KB


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Veronika Meyer (Sonntag, 06 Juni 2021 23:35)

    Hallo Agnes, wie jeden Monat freue ich mich auf Neuigkeiten von Ihnen und natürlich über Ihre tollen Rezepte. Zu den Fitnessbrötchen möchte ich fragen, ob der Apfelessig gegen eine andere Säure eingetauscht werden darf, da ich eine Essigsäure Allergie habe. Zitronensäure oder Granatapfelsäure haben vermutlich nicht die gewünschte Funktion wie der Apfelessig, oder? LG Ihre Vero Meyer

  • #2

    Agnes (Montag, 07 Juni 2021 10:24)

    Hallo Veronika,
    das freut mich sehr, dass die Rezepte gut ankommen:-)
    Apfelessig kann auch durch eine andere Säure ersetzt oder sogar weggelassen werden, da es nur 1 TL ist.
    Das gelingt bestimmt auch.
    LG Agnes Blessing